Erfahrungsbericht

Hinweis: Die Preise wurden umgestellt auf das Land Deutschland.

Endlich hat Emma Ihre Lebensfreude zurück!

Emma, ein English Springer Spaniel, kam im Nov. 2011 als Halbjährige in unsere Familie. Sie war von Beginn an sehr problematisch in ihrer Futteraufnahme, da sie gewöhnt war im Rudel um ihr Futter zu kämpfen und es nun bei uns in aller Ruhe ablehnen konnte.

Ein über die andere Woche verweigerte sie ihr Futter, nur die Abwechslung akzeptierend. So wurde sie nach Strich und Faden bei uns verwöhnt, da `der Hund ja nicht gut fraß`. Zudem war sie von Anfang an ein Sensibelchen, ein lautes Wort und sie legte sich flach auf den Boden und bewegte höchstens noch ihre Augenbrauen.

So haben wir beständig neues Futter verabreicht, …………………………

Hauptsache Emma frisst.
Über die Jahre wurde Emma immer dicker und behäbiger, bis sogar diverse Allergien auftraten. Sie kratzte sich den ganzen Tag, so dass auf ihrer Brust kein Fell mehr war, sogar größtenteils blutig, verkrustet und wund, und stark nässend, kurzum unsere Emma stank zum Himmel.
Vor ziemlich genau 2 Jahren wurde mir Anifit empfohlen. Seitdem füttern wir ausschließlich lediglich Anifit, natürlich auch die Leckerlis!

Jetzt ist Emma wieder ein Hund mit Lebensfreude, sie hat enorm abgenommen, frisst seit 2 Jahren mit Heißhunger ihren Napf -wie frisch gespültJ-  leer, hat keine Allergien mehr, es sei denn die Zecken haben sie wieder einmal gebeutelt.

Ein rundherum glücklicher und ausgelassener Hund. 

Danke Anifit
Claudia Schmitz